Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Ski Freeride

Malbun – Pradamee

Ski Freeride • Ostschweiz/Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
freeskiers.net
  • Der erste Steilhang, links der Piste Nr. 3. Bildmitte: Pradamee-Alm
    / Der erste Steilhang, links der Piste Nr. 3. Bildmitte: Pradamee-Alm
    Foto: Roland Wasmayer, freeskiers.net
  • Nach der Pradamee-Alm, links des Holzkreuzes,...
    / Nach der Pradamee-Alm, links des Holzkreuzes,...
    Foto: Roland Wasmayer, freeskiers.net
  • ...auf diesen tollen Hängen abfahren.
    / ...auf diesen tollen Hängen abfahren.
    Foto: Roland Wasmayer, freeskiers.net
Karte / Malbun – Pradamee
1500 1650 1800 1950 2100 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1

Parallel zu den Abfahrten Nr. 3 und Nr. 5 führt diese Variante über schlüssige Almwiesen direkt zur Talstation des Sesselliftes Hochegg. Aufgrund der guten Erreichbarkeit und der geringen Höhenmeter macht ein mehrmaliges Befahren durchaus Sinn.
leicht
1,1 km
0:10 h
3 hm
324 hm
outdooractive.com User
Autor
Roland Wasmayer
Aktualisierung: 12.04.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1867 m
1543 m
Höchster Punkt
Bergstation Sessellift „Hochegg“ (1867 m)
Tiefster Punkt
Talstation Sessellift „Hochegg“ (1543 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Abfahrt sollte nur bei guter Sicht durchgeführt werden, da einige Richtungswechsel nicht verpasst werden sollten. Obwohl man nur zwei kurze Steilhänge befährt, sollte die Lawinengefahr nicht unterschätzt werden. Gerade nach dem Verlassen der schwarzen Piste und nach dem Flachstück könnte sich auf dem Wiesen-Untergrund Schneebretter lösen. Ansonsten ist die Variante auch für Anfänger geeignet, da die Schlüsselstelle (erster Steilhang) von der Piste aus betrachtet werden kann. Im unteren Teil kann jederzeit nach rechts auf die Piste Nr. 5 gewechselt werden.

Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag. Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen können unter Umständen Änderungen im Routenverlauf erforderlich machen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht abrufen. Grundkenntnisse erforderlich.

Start

Bergstation Sessellift „Hochegg“ (1900m) (1866 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.096711, 9.601793
UTM
32T 545669 5216087

Ziel

Talstation Sessellift „Hochegg“ (1590m)

Wegbeschreibung

Nach dem Auffahren mit dem Sessellift „Hochegg“ nach rechts Aussteigen und der Piste Nr. 3 für ca. 30hm folgen. Dann, auf einer steilen Lichtung, links die Piste verlassen. Nach dieser steilen Lichtung über ein Flachstück (Pradamee, ca. 1720m) an einer Almhütte vorbei. Dabei erreicht man auf einem Grat einzeln stehende Baumgruppen (ca. 1700m). Links von einem Holzkreuz beginnt der zweite tolle Hang der beliebig befahren werden kann. Auf ca. 1640m kommt man in einen gut fahrbaren Graben und wenig später zu einer Holzbrücke über den Bach. Dahinter kurz ansteigen und auf der Piste zurück zur Talstation.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Am besten orientiert man sich mit der SwissMap oder verschafft sich beim Auffahren vom Sessellift aus einen Überblick.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,1 km
Dauer
0:10 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
324 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.